Ad Click

Die Anzahl der Klicks, die auf ein werbendes Objekt entfallen, wird alsAd Click bezeichnet. Werbetragende Objekte sind beispielsweise Banner. Solche Werbebanner oder vergleichbare Installationen enthalten einen Link, der den User zum Werbetreibenden weiterleitet. Ein Ad Click entsteht, wenn ein User auf einer Webseite oder in einer E-Mail auf einen Werbeträger klickt. Durch die Ad Clicks kann ermittelt werden, wie viele User sich die Werbeanzeige tatsächlich näher angesehen haben. So wird die Effektivität eines Werbemittels messbar. Für die Medienplanung besitzen Ad Clicks als Preismodell Relevanz, das auch als Pay per Click oder Pay per Click Advertising bezeichnet wird.


Werbeagentur Grafik Print Web Foto Aachen