NUK – Neues Unternehmertum Rheinland e.V.

Die NUK-Gründer-Akademie ist, ähnlich wie AC² - der Gründungswettbewerb und start2grow, eine Initiative für Existenzgründer, die dabei hilft, die Gründungsidee eines Unternehmens erfolgreich umzusetzen und zu etablieren. Zur Unterstützung wird ein Leistungskatalog kostenfrei zur Verfügung gestellt, mit dem sich die Teilnehmer umfassend informieren können. Um an dem NUK-Businessplan-Wettbewerb teilnehmen zu können, muss der Businessplan zur Unternehmensgründung fristgerecht eingereicht werden, um an den drei Phasen des Wettbewerbs teilzunehmen, in denen man jeweils die Chance auf ein Preisgeld hat, man kann aber auch unabhängig voneinander in jede der drei Stufen einsteigen. Bei Stufe 1 des Wettbewerbs geht es um eine Ideenskizze der Existenzgründung, bei Stufe 2 um einen Grobbusinessplan und bei Stufe drei um einen detaillierten Businessplan. Die Bewertung geschieht durch eine hochkarätige Fachjury, die anschließend auf den Prämierungsfeiern vor einem breiten Publikum verkündet und ausgezeichnet werden. Die Hauptpreise für Stufe 1 betragen 500 Euro, die Förderpreise 250 Euro. Für Stufe zwei betragen die Hauptpreise 1.000 Euro und die Förderpreise 500 Euro. Für die dritte Stufe wird der erste Platz mit einem Betrag in Höhe von 10.000 Euro ausgezeichnet, der zweite Platz erhält 5.00 Euro und der dritte Platz wird mit 2.500 Euro ausgezeichnet. Bei spezifischen Fragen kann man auf ca. 200 Experten zurückgreifen, die Tipps und Ratschläge aus der Wirtschaft vorweisen und sich ehrenamtlich engagieren. Außerdem kann ein Existenzgründer durch das NUK-Mentoring-Programm einen Mentor zur Seite gestellt bekommen, sofern bereits ein vollständiger Businessplan vorhanden ist, den der Mentor dann in der Anfangs- und Wachstumsphase begleitet. Zur nachhaltigen Betreuung gibt es den NUK-Alumni-Club, dessen Mitgliedschaft kostenfrei ist und nicht nur eine intensive Vernetzung zu anderen Unternehmern, sondern auch eine Wissenserweiterung durch exklusive Veranstaltungen anbietet. Auf diese Weise sind seit 1997 bereits 1240 Unternehmen gegründet worden, die nachhaltig erfolgreich sind und über 8500 Arbeitsplätze geschaffen haben. Die Gründungsmitglieder bestanden aus der Stadtsparkasse Köln, der Unternehmensberatung Mc Kinsey und der heutigen HDI-Gerling, um das rheinische Unternehmertum zu stärken und eine positiveres Klima zu schaffen. Aktuelle Mitglieder sind unter anderem die HDI Vertriebs AG, die Sparkasse Köln-Bonn, McKinsey & Company, Inc., NRW.Bank, Stadt Köln, Stadt Bonn etc. Es gibt auch das NUK-Finanzierungsnetzwerk, dort werden Unternehmer, die Kapital suchen, mit Geldgebern zusammengebracht, um vielversprechende Unternehmensgründer zu fördern.


Werbeagentur Grafik Print Web Foto Aachen